Schlechte Zähne – Was tun?

Schlechte Zähne

Schlechte Zähne bekommt man nicht von heute auf morgen, sondern weil die gründliche Zahnpflege über einen langen Zeitraum nicht effektiv und regelmäßig durchgeführt wird. Für ein strahlendes Lächeln ist neben dem sorgfältigen Zähneputzen, der richtigen Technik und dem regelmäßigen Besuch beim Zahnarzt auch die zahnfreundliche Ernährung entscheidend. Diese hat einen direkten Einfluss auf die Gesundheit der Zähne, da sie der erste Schritt der Vermeidung schlechter Zähne darstellt. Achten Sie bei der Ernährung besonders auf den Verzehr von kalziumhaltiger Nahrung, um die Säure im Mund zu neutralisieren, doch Vorsicht: gesunde Lebensmittel sind nicht zwangsläufig gut für Ihre Zähne.

Die Zahnarztpraxis Dr. Mitterwald in Augsburg bietet Ihnen eine kompetente Anlaufstelle bei schlechten Zähnen: wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Termin und geben Ihnen Ratschläge zur richtigen Zahnpflege und Ernährung. Grundsätzlich werden wir alles versuchen, um Ihre natürlichen Zähne mit so wenig Eingriffen wie möglich zu Erhalten.

Für den Erhalt Ihres natürlich strahlenden Lächelns bieten wir Ihnen eine breite Palette an Behandlungsmöglichkeiten:

Ästhetik-Politur

Die Zahnpolitur, oder Ästhetik-Politur gibt Ihnen Ihr Lächeln zurück, wenn Sie sich durch unschöne Zahnverfärbungen gehemmt fühlen. Durch den Verzehr von säurehaltigen Lebensmitteln, Tee, Kaffee oder den Konsum von Nikotin treten häufig Zahnverfärbungen auf, diese bereinigen wir im Rahmen der Zahnpolitur mit speziellen Politurpasten. Dabei werden Ihre Zähne spürbar und nachhaltig geglättet und schädlichen Bakterien wird die Angriffsfläche genommen. Die Ästhetik-Politur verleiht Ihren Zähnen wieder strahlenden Glanz, damit Sie wieder frei lächeln können.

Bleaching

Falls eine tiefergreifende Aufhellung der Zähne nötig ist, bieten wir Ihnen die Möglichkeit des künstlichen Aufhellens verfärbter Zähne mittels Bleaching an. Dank moderner Techniken und Mittel stellt das Bleaching heutzutage eine schlichte und risikolose Möglichkeit der künstlichen Zahnaufhellung dar.
Das Aufhellen gesunder Zähne durch Bleaching verursacht keine Probleme, wenn es von fachkundigem Personal durchgeführt wird, dies belegen verschiedene Langzeitstudien.

Veneers

Alternativ zum Bleaching bieten wir auch das Anbringen von Veneers an. Dabei werden hauchdünne und lichtdurchlässige Kunststoff- oder Keramikschalen auf Ihre Zähne aufgeklebt. Diese werden dauerhaft mit einem Spezialklebestoff an den Zähnen angebracht. Mithilfe von Veneers lassen sich verfärbte, schiefe und auch abgebrochene Zähne optisch korrigieren.

Welche Methode sich am besten eignet ist natürlich immer individuell abhängig. Vereinbaren Sie dazu gerne einen Beratungstermin in der Zahnarztpraxis Dr. Mitterwald – wir beraten Sie kompetent und unverbindlich und erstellen einen auf Sie abgestimmten Behandlungsplan. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.